SecureBeam

Wie funktioniert SecureBeam

Dateien hochsicher direkt im Browser versenden

Um große Dateien an Freunde zu versenden, sind Cloud-Speicherdienste wie Dropbox und Google Drive sehr populär.

In letzter Zeit mehren sich aber die Sicherheitsbedenken zu diesen Diensten:

Mit SecureBeam haben wir einen einfache Lösung entwickelt:
SecureBeam teilt die Daten auf unterschiedliche Cloud-Speicherdienste.

Dateien versenden mit SecureBeam

Gehe einfach auf SecureBeam und
gib die Emailadresse des Empfängers ein (und deinen Namen, um ihn zu informieren wer ihm die Datei schickt):

Klicke den + Button um Dateien hinzuzufügen:

Nachdem du alle Dateien hinzugefügt hast, die du versenden möchtest, click auf Senden.

Und jetzt kommt die Magie ins Spiel.
Die Webseite verschlüsselt die Datei und teilt die verschlüsselte Datei Confidential.pdf in drei Datenpakete.
Jedes einzelne dieser drei Datenpakete wird auf einen unterschiedlichen Cloudspeicher-Dienst geladen.

Derzeit unterstützt SecureBeam folgende Speicherdienste:

Die Anbindung weiterer Speicherdienste ist derzeit in Arbeit, wenn du einen speziellen Speicherdienst vermisst, schreib uns gerne auf Twitter. Wir integrieren gerne weitere Speicherdienste!

Hast du Fragen oder Feedback zu SecureBeam? Schreib uns auf Twitter! Wir beantworten gerne alle Fragen!